Erfolgreiche erste Verbandsrunde für Tischtennis U18-Jugend

Zum Abschluss der Saison am 13.04.2019 empfing man die Gäste vom TSV Aurich II zum letzten Rückrunden-Spiel und beendete damit eine äußerst erfolgreiche erste Verbandsrunde bei den U18.

Unser Doppel 1 mit Sky-Luca Krzewinsky und Nick Baral waren chancenlos und verloren deutlich in 3 Sätzen. Liam Goltzsch und Joel Borrmann machten es da lange Zeit besser bis zum 9:9 im 5. Satz. Goltzsch agierte dann zweimal unglücklich und verzog zum 9:11. So lag man relativ schnell mit 0:2 zurück.

Weitere hochklassige Spiele im vorderen Paarkreuz folgten. Krzewinsky tat sich lange Zeit schwer gegen die Nr. 2 von Aurich und konnte erst im 5.Satz mit 11:5 den entscheidenden Punkt holen. Auch Baral spielt mit vielen Höhen und Tiefen. Weit überlegen konnte er Satz 4 mit 11:4 gewinnen, umso unglücklicher war er mit 2:11 im Entscheidungssatz chancenlos. Danach hatte Goltzsch keine Probleme und war in 3 Sätzen erfolgreich. Auch Borrmann konnte nach Schwierigkeiten im 1. Satz die weiteren Sätze 2 bis 4 gewinnen.

Krzewinksy brachte dann Lomersheim zum 1. Mal in Führung und besiegte die gegnerische Nr. 1 ebenfalls in 4 Sätzen. Baral hatte weniger Glück und war mit 8:11, 12:14 und 8: 11 knapp unterlegen. Beim Stand von 4:4 war dann das hintere Paarkreuz doch recht deutlich überlegen und Goltzsch bzw. Borrmann siegten jeweils in 3 Sätzen zum entscheidenden 6:4.

Mit 23:5 Punkten steigt man somit in der 1. Saison der U18 als Zweitplazierter auf und darf sich in der nächsten Saison auf weitere spannende Spiele freuen.
Glückwunsch vom TSV Phönix und allen Beteiligten an die junge Mannschaft für diese hervorragende Teamleistung von allen Jugendspielern.

U18

Bericht von Matthias Goltzsch

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns