Rückrundenauftakt der E-Junioren

Am Samstag, 23.3.2019, mussten beide E-Junioren-Mannschaften bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen zuhause gegen Schwieberdingen ran. Uns Trainern war bekannt, dass beide Gastmannschaften einen starken Kader besitzen und etliche Spieler im DFB-Stützpunkt mitwirken.

Bei den E1-Junioren gehörten die ersten Minuten dem Phönix-Team, aber es sprang nichts Zählbares heraus. Ein feiner Konter der Gäste führte dann zum 0:1 für Schwieberdingen. Nach dem Führungstreffer der Gäste bauten die Spieler von Phönix mehr und mehr ab. Der Klassenunterschied wurde immer deutlicher und die Gäste bauten den Vorsprung bis zur Pause auf 0:5 aus. Zur Halbzeit gab es deshalb klare Worte der Trainer.
Gleich nach der Halbzeit gelang der Wässerle-Mannschaft durch einen Neun-Meter der Anschlusstreffer. Im Laufe der Zeit bekamen die Jungs ein Tor nach dem anderen. Der Endstand lautete schließlich 1:12 für Schwieberdingen. Dieses Ergebnis war um das eine oder andere Tor zu hoch, aber unsere Spieler haben das Spiel kampflos und lustlos abgegeben.

Bei den E2-Junioren lief es zum Auftakt auch nicht gut. Die Mannschaft verlor mit 1:9 Toren.

Nun geht es für uns Trainer darum, die Jungs wieder aufzubauen und für das nächste Spiel vorzubereiten.

Bericht Stephan Castek

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns