Auswärtsspiel um die Meisterschaft der E1-Junioren

Am Mittwoch mussten wir frühzeitig mit der E1 die Reise zur SMG Aurich antreten.
Zu allem mussten wir Jungs der E2 nachnominieren, da krankheitsbedingt zwei Jungs der E1 kurzfristig abgesagt hatten.

Das Spiel begann und schon nach 3 Spielminuten lagen die Jungs der Phönix 0:1 zurück durch ein Eigentor! Im Laufe der darauffolgenden Minuten drehten unsere Jungs mächtig auf und in der 11. Minute fiel der verdiente Ausgleich durch Keyan. Ab da sahen die Zuschauer ein einseitiges Spiel unserer Mannschaft. Bis zur Halbzeitpause erhöhten unsere Phönixspieler auf 1:5!

Nach dem Seitenwechsel stellte der Trainer der Heimmannschaft um und wir wurden dadurch noch stärker. Am Ende der Spielzeit schraubten die Jungs das Ergebnis auf 1:11 in die Höhe. Dies war völlig verdient! Die Jungs feierten völlig aus dem Häuschen den Herbstmeistertitel, ungeschlagen mit 13 Punkten und 30:8 Toren! Hinzuzufügen ist ein großes Lob an Nick und Fabian, die ein tolles Spiel ablieferten und aushalfen.

Tore für die Phönixelf: 5 Tore Keyan, 4 Tore Jonas, 1 Tor Malik und ein Neunmetertor durch Gabriel.

Ein toller Tag mit vielen mitgereisten Eltern, die uns immer wieder anfeuerten und nach dem Schlusspfiff sogar die La-Ola-Welle mit den Jungs mitmachten.

Nachdem an diesem Samstag Münchingen klar mit 9:3 gegen SGM Horrheim gewonnen hat, ist es nun amtlich, dass wir sicher den Herbstmeistertitel in der Tasche haben. 

Bericht Stephan Castek

 

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns