Spiel der Tischtennis U13 gegen Bietigheim-Bissingen

Am 03.03.2018 starteten die Jungs unserer Tischtennis U13 dieses Mal zuhause gegen Bietigheim-Bissingen II. Die Gäste liegen aktuell in der Tabelle einen Platz hinter Lomersheim.

Zu Beginn konnten Sky-Luca Krzewinsky und Paul Fischer ihr Doppel leider nicht gewinnen. Unglücklich musste man den Punkt mit 9:11 im fünften Satz abgeben. Auch Louis Berger musste den nächsten Punkt den Gästen überlassen. Erst Spitzenspieler Sky-Luca konnte dann den ersten Punkt für Lomersheim beisteuern. Danach zogen die Gäste aber mit 4:1 davon. Paul Fischer und auch Benjamin Lang gabenleider beide ihre Spiele in drei Sätzen ab. Danach startete wieder Sky-Luca und konnte den Spitzenspieler von Bietigheim knapp in drei Sätzen bezwingen. Im Anschluss musste jedoch Benjamin auch seinen zweiten Punkt dem Gegner aus Bietigheim überlassen. Beim Stand von 2:5 versuchte Lomersheim nochmal alles, indem Paul und Sky-Luca beide ihre Einzel gewannen. Im letzen Spiel beherrschte Bietigheims Top-Spieler Blabusch jedoch Louis sicher in drei Sätzen und sicherte somit den 6:4 Sieg für Bietigheim-Bissingen. Die Gäste revanchierten sich somit für das 2:6 in der Vorrunde. Nächste Woche spielt man dann in Diefenbach gegen den Tabellenletzten und geht hier sicher als Favorit ins Rennen.

Bericht von Matthias Goltzsch

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns